Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e.V.

Ferienbetreuung 2019

Klicken Sie die Bilder an, um sie vergrößert zu sehen.

Setzt die Segel

Die Osterferienbetreuung für die 6-8 Jährigen stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Setzt die Segel“. Die Kinder wurden durch fleißiges Basteln von Piratenhüten, Schwertern, Wurfsternen und Augenklappen zu waschechten Piraten. Natürlich gehört zu einem Piraten auch ein Schiff. Daher bauten sie kleine Schiffe, die sie dann im Grenzacher Hallenbad ausprobieren durften.

Eine spannende Schatzsuche, bei der Rätselaufgaben gelöst und Geschicklichkeitsübungen ausgeführt werden mussten, rundete das Programm ab.

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Setzt die Segel

Abenteuerfreizeit

Die Parallelwoche für die 9-11 Jährigen stand unter dem Motto: “Abenteuerfreizeit“. Zum ersten Mal wurde eine Ferienbetreuung mit zwei Übernachtungen angeboten. Am ersten Tag wurde auf dem Markgrafenplatz miteinander viel gespielt und gebastelt: eine gute Gelegenheit, sich intensiv kennenzulernen. So zog die Gruppe am Dienstagmittag voll Vorfreude auf die zwei Übernachtungen los.

Das Gepäck wurde mit einem Auto hochgefahren, die Gruppe musste laufen. Manches Kind musste am Anfang noch etwas stöhnen über den langen Weg, aber gegen Ende hatten sie alle das Ziel im Blick und meisterten die Strecke ohne Probleme.
Bei dem Haus angekommen wurden die Zimmer verteilt und gemeinsam wurde sich eingerichtet und gemütlich gemacht. Nach dem Abendessen wurde trotz Regen eine kleine Nachtwanderung durch den angrenzenden Wald durchgeführt. Die Kinder hatten so viel Spaß mit ihren Taschenlampen und an den kleinen Rätselaufgaben, die ihnen die Betreuer stellten, dass sie weder Regen noch der Fußmarsch vom Mittag abhalten konnte.

Am Mittwoch stand nach dem Frühstück spielen und Erdbeermarmelade kochen auf dem Programm. Zum Mittagessen lief die gesamte Gruppe zurück nach Grenzach zur Bärenfelsschule. Anschließend ging es ins Hallenbad. Danach waren dann aber wirklich alle zu müde zum Laufen und es wurde der Bus genommen.
Abends wurde gegrillt. Es gab Stockbrot, Klöpfer und verschiedene Salate. Gemütlich saßen alle noch lange am Feuer.

Donnerstag war dann der letzte Tag der Woche. Nach dem gemeinsamen Frühstück musste aufgeräumt und geputzt werden. Es blieb aber genug Zeit vor dem Mittagessen noch kleine Osterhäschen zu backen, die jedes Kind nach Hause mitnehmen konnte.

Die Idee mit der Übernachtung war ein voller Erfolg und kam bei allen Kindern sehr gut an.

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit

Abenteuerfreizeit