Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e.V.

Übersicht Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Anmeldeschluss für Schuljahr 2018/2019:
Freitag, 09. März 2018

Betreuungszeiten

Ganztagesschüler

Montag bis Donnerstag:
Früh: 07:00 – 08:00 Uhr
Mittag: 12:15 – 13:45 Uhr
Nachmittag: Schule (keine Betreuung)
 
 
Spät: 16:00 – 17:00

Halbtagesschüler

Montag bis Donnerstag:
Früh: 07:00 – 08:00 Uhr
Mittag: 12:15 – 13:45 Uhr
Nachmittag: keine Betreuung
Ausnahme: Klassenstufe 3 und 4 an ihrem Nachmittagsunterrichtstag 13:45 – 14:30 Uhr
Spät: keine Betreuung

Ganz– und Halbtagesschüler

Freitag:
Früh: 07:00 – 08:00 Uhr
Mittag: 12:15 – 13:45 Uhr
Nachmittag: 13:45 – 17:00 Uhr

Betreuungskosten – Monatspauschale pro angemeldeter Wochentag

(z. B.: immer dienstags)

Ganztagesschüler (pro Wochentag)

Früh (07:00 – 08:00 Uhr): 10,- € / 8,- €
Mittag (12:15 – 13:45 Uhr): Gemeindefinanziert
Nachmittag: Schule (keine Betreuung)
Spät (16:00 – 17:00): 10,- € / 8,- €

Halbtagesschüler (pro Wochentag)

Früh (07:00 – 08:00 Uhr): 10,- € / 8,- €
Mittag (12:15 – 13:45 Uhr): 15,- € / 12,- €
Nachmittag (13:45 – 14:30 Uhr): 7,50 € / 6,- €
nur Klassenstufe 3 und 4!
Spät – nicht angeboten

Ganz – und Halbtagesschüler

Freitag:
Früh (07:00 – 08:00 Uhr): 10,- € / 8,- €
Mittag (12:15 – 13:45 Uhr): 15,- € / 12,- €
Nachmittag (13:45 – 17:00 Uhr): 32,50 € / 26,- €

Beispielrechnung:

Ein Kind in der Familie, Ganztagesschüler, angemeldet für die gesamte Woche: 137,50 €
Ein Kind in der Familie, Halbtagesschüler 2. Klasse, angemeldet für die gesamte Woche: 157,50 €

Mittagessen:

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Bitte melden Sie Ihr Kind zum Mittagessen bei der Gemeinde an. Eine Teilnahme am Essen ist nur in Verbindung mit einer Anmeldung zur Betreuung möglich. (Gilt natürlich nicht für Ganztagesschüler Montag bis Donnerstag).
Die Kosten für das Mittagessen werden in einer Pauschale abgerechnet. Diese wurde kalkuliert auf der Basis der Anzahl der Schultage abzüglich möglicher Fehltage und ist monatlich, außer im Sommermonat August, zu zahlen. Eine Rückvergütung für nicht eingenommene Mahlzeiten ist nicht möglich.
Monatspauschale: 13,00 € pro angemeldeter Wochentag, also maximal 5 x 13,00 € = 65,00 €

Meldefristen / Betreuungsvorbehalt:

Anmeldeschluss für Schuljahr 2018/2019:
Freitag, 09. März 2018

  • Ummeldungen:
    zum Halbjahr möglich, Stichtag 28. Februar 2019
    Kündigungsfrist: 4 Wochen vorher zum Ende eines Monates
  • Betreuungsvorbehalt:
    Elternbeitragsfinanziert = ausreichend hohe Anmeldezahlen notwendig, um Finanzierung zu gewährleisten

Unser Team der Schülerbetreuung Bärenfelsschule

Team der Schülerbetreuung Bärenfelsschule
Von links hinten: Susanne Bartelmus, Sandra Sprissler, Antje Michel, Fatma Adibelli, Barbara Schneider
Von links vorne: Adelheid Raufer-Siegemund, Astrid Spatz, Roland Stabbauer, Ines Monderkamp-Heinz, Karin Gemmert
Oben links unser BufDi Joshua Kopp

Konzept Schülerbetreuung

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Die Betreuung findet im Pavillon 1 der Bärenfelsschule – unserem Bärenclubraum, auf den Schulhöfen und umliegenden Spielplätzen und in der Mensa statt. Bei Regen können zudem der Jugendraum, der kleine Turnraum und der Ruheraum der Schule genutzt werden.

Bewegung an der frischen Luft dient zum Abbau von Ermüdung und Bewegungsüberschuss. Sie stellt die Leistungs- und Aufmerksamkeitsfähigkeit wieder her und wirkt aufgebauten Schulstress entgegen. Aus diesem Grund motivieren wir alle Kinder besonders im Mittagsband, wenn es das Wetter auch nur annähernd zulässt, nach draussen zu gehen. Wir wissen aber auch, dass Bedürfnisse individuell und zeitlich unterschiedlich sein können. Ein Kind, das eines entspannten Buchlesens oder Malens bedarf, darf natürlich auch seine Pause im Bärenclub verbringen und sich dort auf einem der drei Sofas ausruhen.

Betreuungszeiten

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Die Schülerbetreuung ist in der Regel von montags bis freitags mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage, der Schulferien und der zusätzlichen Schließzeiten der Schule (bewegliche Ferientage, Fortbildungstage u.ä.) geöffnet.

Unsere Betreuungszeiten sind in Module unterteilt: Frühbetreuung (FB), Mittagsbetreuung (MB), Nachmittagsbetreuung (NB) und Spätbetreuung (SB)

Die Module können einzeln und tageweise unterschiedlich gebucht werden. Manche Module sind aber nicht für alle Kinder zugänglich. Bitte beachten Sie hier die Angaben zu den jeweiligen Abschnitten.

Die Frühbetreuung ist täglich von 07:00 – 08:00 Uhr geöffnet. In unserem Bärenclubraum werden die Kinder von den Betreuerinnen begrüßt. Sie können dort frei nach Laune spielen, sich unterhalten, malen. Wir beziehen dankenswerter Weise die Badische Zeitung und besprechen hier gerne mit den Kindern tagesaktuelle und für Kinder relevante Themen.

Die Mittagsbetreuung beginnt nach dem Unterricht um 12:15 Uhr und endet um 13:45 Uhr.
Die Schülerinnen und Schüler sind klassenweise festen farblichen Gruppen zugeordnet. Jede Gruppe hat ihren eigenen Betreuer, der sie durch die gesamte Woche begleitet.

Die Kinder der Ganztagesschule sammeln sich (ohne Schulranzen) nach dem Unterricht auf dem Schulhof. Sie finden ihre Gruppe anhand des Farbenpunktes, der auf dem Boden unter dem Regendach aufgemalt ist.

Farbenpunkte

Die Halbtagesschüler melden sich nach dem Unterricht als Erstes im Bärenclub an, stellen dort ihren Schulranzen ab, bevor sie nach draussen gehen.

Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen. Sie können aber auch ihr mitgebrachtes Essen verzehren. Ein Erwärmen von diesem ist allerdings nicht möglich.
Zum Mittagessen gehen die Kinder in zwei Schichten: die Hälfte der Kinder geht direkt – sobald ihre jeweilige Gruppe vollzählig versammelt ist – nach der Anmeldung zum Hände waschen und in die Mensa zum Essen. Die andere Hälfte bleibt solange draussen, bzw. bei Regen in den Ausweichräumen. Ein Wechsel findet nach 35 Minuten statt.
Das Essen wird in Anlehnung an ein familiäres Essen zuhause in Tischgemeinschaften eingenommen. Die Tische sind bereits vom Küchenpersonal gedeckt, wenn die Kinder eintreffen. Das Essen kommt in Schüsseln auf die Tische, und die Kinder helfen sich gegenseitig zu schöpfen. Es steht kostenlos klares Wasser oder Tee bereit.

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Die Nachmittagsbetreuung ist dienstags nur für die 3. Klässler und donnerstags für die 4. Klässler buchbar. Sie entspricht inhaltlich als auch zeitlich der Lernzeit der Ganztagesschüler. Bevor es mit dem Unterricht weitergeht, werden von 13:45 – 14:30 Uhr im Bärenclub die Hausaufgaben gemacht.

Am Freitag ist die Nachmittagsbetreuung für alle Schüler buchbar. Sie beginnt nach der Mittagsbetreuung um 13:45 Uhr und endet um 17:00 Uhr. In der Regel werden auch hier die Hausaufgaben gemacht. Finden besondere Aktionen wie Ausflüge statt, für die wir den langen Tag besonders gerne in den warmen Monaten nutzen, müssen die Hausaufgaben jedoch zu Hause erledigt werden.

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Die Spätbetreuung von Montag bis Donnerstag ist nur für die Ganztagesschüler kostenpflichtig buchbar. Sie beginnt nach der AG-Zeit um 16:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Die Kinder dürfen diese Zeit nach eigenen Wünschen gestalten. Ein kleiner Snack in Form von Obst und Keksen wird täglich geboten.

Regelung in Krankheitsfällen

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Darf ein Kind wegen einer Krankheit die Schule nicht besuchen, ist auch der Besuch der Betreuungsgruppen nicht möglich. Bei Erkältungskrankheiten, beim Auftreten von Hautausschlägen, starken Halsschmerzen, Erbrechen, Durchfall und Fieber sind die Kinder zu Hause zu behalten. Leidet ein Kind an einer ansteckenden Krankheit z.B. Masern, Röteln, Scharlach, Windpocken etc. muss die Betreuungskraft sofort unterrichtet werden, spätestens an dem der Erkrankung folgenden Tag. Der Besuch der Betreuungsgruppe ist in diesem Fall ebenfalls ausgeschlossen.

Kontakt:

Telefonisch erreichen Sie unsere Betreuung in Notfällen unter der mobilen Telefonnummer:
0152 / 096 717 79.

Bitte haben Sie Verständnis, dass längere Telefonate nicht möglich sind. Unsere Betreuerinnen und Betreuer wollen für die Kinder da sein. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, zögern Sie bitte nicht, diese anzusprechen und eine Uhrzeit dafür zu vereinbaren.

Aufsicht und Haftung

Schülerbetreuung an der Bärenfelsschule

Während der Betreuung ist die Betreuungskraft grundsätzlich für die Kinder ihrer Gruppe
verantwortlich. Die Aufsichtspflicht beginnt mit dem Eintreffen des Kindes in der Betreuungsgruppe und endet, sobald das Kind die Betreuungseinrichtung verlassen hat, spätestens jedoch mit dem für die jeweilige Betreuungsgruppe festgelegten zeitlichen Ende. Der Weg zum und vom Betreuungsangebot fällt nicht unter die Aufsicht der Betreuungskräfte.
Die Kinder sind während ihres Aufenthaltes in den Betreuungsgruppen unfallversichert.

Der Förderverein haftet nicht für den Verlust, die Beschädigung und die Verwechslung der Garderobe und anderer persönlicher Gegenstände der Kinder.

Aufnahme, Änderung, Kündigung der Betreuung

Eine Aufnahme erfolgt nach einer schriftlichen Anmeldung mittels Anmeldeformular und nach einer Bestätigung (schriftlich oder telefonisch) durch den Förderverein Kinder, Jugend und Kultur.
Änderungen sind während des Schuljahres zum Halbjahr möglich (Stichtag ist der 28. Februar). Sie müssen formlos schriftlich – auch per E-Mail möglich – erfolgen.

Kündigungen sind nur zum Ende eines Monates möglich und müssen dem Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e. V. mindestens 4 Wochen vorher schriftlich, ebenfalls per E-Mail möglich, mitgeteilt werden:

Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e.V.
Rheinfelder Str. 19
79639 Grenzach-Wyhlen
E-Mail: mail@kijuku-gw.de

Kosten

Der Elternbeitrag ist für alle angemeldeten Kinder zu entrichten, gleichgültig, ob sie die Einrichtung tatsächlich besuchen oder nicht. Da der Elternbeitrag eine Beteiligung an den gesamten Betriebskosten darstellt, ist der Beitrag auch für die Ferienzeit (mit Ausnahme des Sommerferienmonats August) zu bezahlen.