Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e.V.

Förderverein Kinder, Jugend und Kultur Grenzach-Wyhlen e.V.

Kinder

sonne

Schülerbetreuung am Schulzentrum

Unsere Betreuerinnen und Betreuer

Unsere Betreuer
Ferzan Özgür und Alexandra Pfeiffer

Regelung in Krankheitsfällen

Darf ein Kind wegen einer Krankheit die Schule nicht besuchen, ist auch der Besuch der Betreuungsgruppen nicht möglich. Bei Erkältungskrankheiten, beim Auftreten von Hautausschlägen, starken Halsschmerzen, Erbrechen, Durchfall und Fieber sind die Kinder zu Hause zu behalten. Leidet ein Kind an einer ansteckenden Krankheit z.B. Masern, Röteln, Scharlach, Windpocken etc. muss die Betreuungskraft sofort unterrichtet werden, spätestens an dem der Erkrankung folgenden Tag. Der Besuch der Betreuungsgruppe ist in diesem Fall ebenfalls ausgeschlossen.

Aufsicht und Haftung

Während der Betreuung ist die Betreuungskraft grundsätzlich für die Kinder ihrer Gruppe verantwortlich. Die Aufsichtspflicht beginnt mit dem Eintreffen des Kindes in der Betreuungs- gruppe und endet, sobald das Kind die Betreuungseinrichtung verlassen hat, spätestens jedoch mit dem, für die jeweilige Betreuungsgruppe festgelegten zeitlichen Ende. Die Kinder sind während ihres Aufenthaltes in den Betreuungsgruppen unfallversichert.

Der Weg vom und zum Betreuungsangebot fällt nicht unter die Aufsicht der Betreuungskräfte. Der Förderverein haftet nicht für den Verlust, die Beschädigung und die Verwechslung der Garderobe und anderer persönlicher Gegenstände der Kinder.

Kontakt

Die Betreuer sind während der Betreuungszeiten unter der mobilen Telefonnummer 01573 107 48 27 oder per E-Mail an betreuungSZ@kijuku-gw.de zu erreichen.

Betreuung am Schulzentrum